Unsere Mitwirkung an den Dreharbeiten zum TV-Film „Tod im Internat“

"Tod im Internat" lautete der Arbeitstitel des 2016 gedrehten Fernsehfilms, der im Auftrag des ZDF von der TV60 Filmproduktion GmbH gedreht wurde. Der Krimi befasst sich mit dem fiktiven und mysteriösen Verschwinden einer Schülerin aus dem Elite-Internat Erlengrund. Das junge Mädchen sticht jedoch durch ein kleines Detail in ihrer persönlichen Biografie aus dem Gros ihrer Mitschüler heraus: Sie ist die Tochter eines hohen Verfassungsschutzbeamten (gespielt von Joachim Król). Die LKA-Ermittlerin Isabell Moosbach (dargestellt von Nadja Uhl) wird beauftragt dem Verschwinden und möglichen Verbrechen verdeckt auf den Grund zu gehen. Moosbach war einstmals jedoch selbst Schülerin dieses Internats und sieht sich in diesem Sinne nicht nur beruflich bedingten Hürden gegenüber, sondern muss sich im Verlauf ihrer Ermittlungen auch mit längst vergessen geglaubten persönlichen Erinnerungen auseinandersetzen. Erinnerungen, die vielleicht sehr viel weniger nur ruhende Vergangenheit sind, als ihr lieb sein könnte. (ZDF Erstausstrahlung Teil 1: 09.10.2017,  Teil 2: 11.10.2017, 20:15 Uhr) (mehr …)

Berliner Morgenpost – Auf die Plätze, fertig, hoch! Neue Regeln für Drohnen

Über einen schmalen, erdigen Weg betritt Stefan Förster ein weit vom Stadttrubel abgelegenes Feld in Pankow. Ein guter Ort, um ungestört sein schwarzes, insektenförmiges Flugobjekt in die Luft steigen lassen. Mit seinem Handy, in das er eine Fernbedienung integriert hat, schaltet er das Gerät an und löst damit ein lautes Surren aus. Schlagartig schnellt seine DJI Mavic Pro knapp 20 Meter in die Höhe, als er den Speedmodus der Drohne einschaltet.

(mehr…)

Handgemacht Berlin – Edition Frühling 2017

Der Street Food Markt in der KulturBrauerei in den Höfen der alten Schultheiss Brauerei im Prenzlauer Berg findet jeden Sonntag mit viel Herzblut regionalen und saisonalen Zutaten und mit jeder Menge berliner Kreativität statt doch für ein paar Tage in Jahr vereint sich der StreetFood auf Achse Markt mit den Craft Beer Brauern unter dem Motto „HANDGEMACHT - Junges Brauen trifft Straßenküche“ (mehr …)